Eine persönliche Erfolgsgeschichte – Silvia Sommerhalder

Posted on Posted in Uncategorized

Stellen Sie sich vor – eine junggebliebene Frau – mindestens äusserlich –Hüft- und Kniegelenke wie eine 70 jährige. Schlechte Kombination oder ? Vor allem die Gelenkgeschichte beschäftigte mich schon seit Jugend-jahren und wurde von der Schulmedizin erklärt mit : Beidseitige Hüftdysplasie und dementsprechend falsche Kniestellung – somit Abnutzung der Knorpel. Das Resultat; immer wiederkehrende Schmerz-schübe.

Zum Glück hatte ich immer Sportmediziner welche mir Bewegung empfohlen haben, aber die Situation wurde nicht besser bis mir vor ca. 5 Jahren ein Arzt das Ersetzen der Hüftgelenke und später Kniegelenke voraussagte.

Es musste eine andere Lösung her und zum Glück hat mir Claudia Fornito vom Stoffwechsel-Konzept von Swiss Shape erzählt.

Bereits nach sechs Wochen konnte ich neben einigen anderen positiven Effekten wie besseres Hautbild – zweieinhalb Kilos weniger – eine schönere Silhouette – besserenSchlaf – meine Hüften und Knie nicht mehr spüren J in meinem Fall heisst das: KEINE SCHMERZEN MEHR!!!

Welche Erleichterung ich damit erlebe, kann ich kaum mit Worten ausdrücken.

Es ist mein Wunsch anderen Menschen von meiner persönlichen Erfolgsgeschichte zu erzählen, welche auch noch eine Reduzierung von 14 auf 3 meiner Zysten in beiden Brüsten bedeutet.

Zweimal jährlich eine Darmreinigung zu erleben gehört zu meiner Pflege wie Zähneputzen oder Duschen.

Vorher:

 

 

 

 

 

Nacher:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *