Die Gesundheit meines Körpers

Posted on Posted in Uncategorized

Die letzten Jahre habe ich mich immer mehr mit dem Thema Gesundheit, Ernährung und den verschiedenen Abläufen, und wie was funktioniert. Dies jedoch auf die Tiere bezogen, denn es war ein Teil meiner Arbeit als Tierpflegerin.
Durch einen Arbeitskollegen bin ich ich das erste Mal mit dem grünen Wasser (Super Green) in Kontakt gekommen. Wir haben uns jeweils in den Pausen zum Thema Blutreinigung und den Säure/Basen Haushalt unterhalten. Wieso den Darm reinigen und entgiften? Ein mir nicht ganz unbekanntes Thema, welches auch immer mehr zum Gesprächsstoff in den Medien wurde. Für mich war es am Anfang kein Thema – wieso auch? Weder litt ich unter Allergien, Migräne, oder starkem Übergewicht oder hatte mit sonstigen gesundheitlichen Einschränkungen zu kämpfen. Und trotzdem merkte ich, dass vieles auch nicht mehr so war wie mit 20. Im Frühling 2014 wollte ich es wissen und habe mit der Entgiftung und Darmreinigung gestartet. In der ersten Woche ist es mir recht schwer gefallen auf Zucker und Kohlenhydrate zu verzichten. Ich dachte ich lebe schon gesund, mache viel Sport, versuchte ausgewogen zu essen, arbeite körperlich, und trotzdem merkte ich, dass ich recht aus der Balance gefallen war. Je nach Essen fühlte ich mich nach kurzer Zeit extrem aufgebläht. Für mich war es normal nur alle 2-3 Tage aufs WC zu gehen, und ich hatte besonders bei langem Stehen starke Schmerzen im Kreuz, sowie das leidige Thema mit den monatlichen Regelschmerzen. Ich war Claudia sehr dankbar für die wertvollen Tipps und Unterstützung. Spannend war zu merken, was alles im Körper passiert und sich verändert. Wie schnell der Körper umstellt und sich dadurch auch Gewohnheiten und Muster ändern.
Im zweiten Monat ist viel passiert, besonders meine Heisshunger-Attacken wurden deutlich besser und ich bekam eine Ruhe im Körper. Im dritten Monat ging es noch eine Schicht tiefer und ich konnte mit vielen emotionellen Geschichten aufräumen und diese verarbeiten und loslassen statt nur zu verdrängen. Ja was ist mein Benefit? Nicht nur, dass ich 7kg losgewurde, und so endlich auch meine Fettpölsterchen loswurde welche halt einfach da waren, hat sich ganz viel innerlich verändert. Ich war einfach happy und zufrieden, meine Haut war reiner und fühlte sich straffer an, zudem fühlte ich mich wohler in meinem Körper.
Zwar hatte ich vor der Entgiftung schon sehr viel Energie, diese hatte nach der Reinigung noch zugenommen, und die Regenerations-Zeit hat sich deutlich verkürzt.
Durch das täglich aufs WC können, fühle ich mich leicht und sauber, und nicht mehr gebläht, dass dadurch meine Rückenschmerzen verschwunden sind ist einfach nur genial. Mein persönliches Highlight: Ich habe seit 1 ½ Jahren keine Schmerzen mehr bei der Periode, was mir extrem viel mehr Lebensqualität gibt. Ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut, war nie mehr krank, habe ein viel besseres Körpergefühl, merke was mir gut tut und was nicht. Dadurch bin ich in Balance und der ganze Stoffwechsel kann vieles besser managen.
Besonders erfreut hat es mich dieses Jahr, dass die Sonnenallergie nicht mehr aufgetaucht ist.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *